Kreaturismus

Ein Schöpfungsmythos in 14 Vögeln

14 Objekte, Texte
Das Kreaturismus-Projekt ist als Antwort auf die christlich-bibeltreue Strömung, den „Kreationisten“ entstanden. Da es vielen Menschen offensichtlich leichter fällt zu glauben als zu verstehen, hat Ines Braun eine Alternative zur Genesis entwickelt.
Im Kreaturismus spielen 14 Vögel eine Hauptrolle. Sie versorgen den Planeten Erde mit allen Voraussetzungen, die notwendig sind, um den Prozess der Evolution in Gang zu setzen. Die Vögel gehen auf eine Familie der Ammern zurück, die heute nach ihrem Entdecker „Darwinfinken“ genannt werden und die Idee der Evolution sehr konzentriert zeigen.
Es gibt tatsächlich 14 (Darwin-) Finkenarten, die auf den Galapagos-Inseln leben und die ihre wissenschaftlichen Namen den "Kreaturisten" geliehen haben.


Installationsansicht 2008.

Praeludium
Wenn ihr aber dachtet / dass dieser Planet auf solche Art bevölkert ist / weil er in ein System eingebunden ist / abwechselnd von Sonne und Mond beschienen / ausgerüstet mit der Gravitation und um die eigene Achse rotierend / ein abhängiges Element / gesteuert von einem großen Schöpfer / dann täuscht ihr euch / Ihr sollt wissen / dass es sich anders zugetragen hat / daß die vierzehn Kreaturisten diesen Planeten auserkoren hatten / „Jeder steuert das Seine bei ...“ hatten sie beschlossen / und sich wieder an ihre Aufgabe gemacht / die Flug­bahnen der Planeten zu berechnen oder die Anziehungs­kraft der Sterne zu überwachen / So nämlich wurde aus diesem öden und unscheinbaren Ort etwas besonderes / so setzte eine Ent­wicklung ein / deren Ende noch nicht abzusehen ist /
1 / Als aber der Erste von ihnen wiederkam / brachte er aus einem fremden Uni­versum das Kostbarste / was er dort vorgefunden hatte / Mit einem Wimpernschlag breitete es sich aus / unsichtbar / unerbittlich / kontinuierlich / Später wurde es gleichermaßen als Gnade und Geißel empfunden und man nannte es Zeit /

4 / Heliobates kehrte als Vierter zurück / erst nach langem Hinsehen und im Schatten seiner Schwingen entdeckte er das beginnende Leben / Wenige unveränderliche Formen sah er / die gleich der Zeit über den Planeten krochen / Heliobates brachte die Idee der Vermehrung und prägte mit seiner Botschaft / „Seid fruchtbar“ / die Zukunft des Lebens und das Angesicht des Planeten/
5 / Olivacea kam um das Leben auf dem Planeten zu ordnen / Er entschied /daß aus allen Erbanteilen der Eltern / sich die Anteile der Nachkommen mischen sollten / Er bestimmte / wie die Merkmale der Eltern auf die Kinder gelangen sollten und auf welche Art sie sich dort aufzuteilen hätten / Olivacea brachte die Notwendigkeit eines geschlechtlichen Partners in das Leben / und nahm so der Autogamie den Stachel der Langeweile /

9 / Inornata brachte den Tod / Er warf ihn aus großer Höhe auf den Planeten / wo er zerbarst und sich wie dünner Nebel verteilte / Er durchzog Gebirge und Wälder und schließlich die Ozeane / Er drang in die kleinsten Ritzen ein und verteilte sich so gleichmäßig / daß fortan kein Lebewesen mehr von der Endlichkeit ausgeschlossen war /


10 / Crassirostris war für die reibungslosen Abläufe in Planeten­systemen zuständig / Für das Verhältnis von Monden zu Sonnen und für die Sturz-bahnen der Meteoriten / Er entschied / dem Leben die Be-ziehung zur Umwelt zu geben / und die Fähig­keit sich Gegebenheiten anzupassen in Verhalten und Gestalt / Infolgedessen begann das Leben jedes Element zu besiedeln / Es entwickelte sich fortan zu Lande / zu Wasser und in der Luft /

11 / Der elfte der zurückkehrte / Scandens / segelte in den heißen Aufwinden über den Wüsten / sah Orkane auf dem Meer / die kochenden Schlünde der Vulkane / und die erbarmungslose Konkurrenz des Lebens / Er schenkte ihm die Möglichkeit der Spezialisierung / die Chance das zu lernen / was andere nicht konnten / dort zu leben / wo für andere keine Lebensgrundlage war und sich von dem zu ernähren / was andere übersahen / So öffnete er ein weiteres Kapitel im Buch des Überlebens /

13 / Der Vorletzte der zurückkehrte / Difficilis / sammelte Fakten über das Kommen und Gehen von Arten / über Erdzeitalter / vergessene Klimawechsel und Meteoriteneinschläge / Er verteilte die Fakten über den ganzen Planeten / legte sie in den Schichten der Erde und des Eises an und zeigte die Herkunft der Arten in ihrer embryonalen Entwicklung / Er legte ein lebendiges Buch der Abstammung an / das fortan von jedem gelesen werden konnte /